Kategorie: Ausstellung

Vortragsabend: Die Stadt, die Universität und die Frauen. Kölner Frauengeschichte(n) in der Weimarer Republik

Bereits morgen, am Dienstag, 25. Juni 2019, findet um 18:00 Uhr im Lesesaal des Historischen Archivs, Heumarkt 14, Köln-Innenstadt, der nächste Vortrag aus dem Begleitprogramm zur Ausstellung „ParallelUNIversum. Köln und seine Universität seit 1919“ statt. Erster Weltkrieg und Nachkriegsnot, Frauenstimmrecht und

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Vortragsabend: Das Ende der alten Kölner Universität

Morgen Abend, am 18. Juni, um 18 Uhr findet der nächste Vortragsabend aus dem Begleitprogramm zur aktuellen Ausstellung „ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919“ im Lesesaal des Historischen Archivs, am Heumarkt, statt. Dr. Christiane Hoffrath, wird an diesem Abend

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,

Vortragsabend: Die Universität, die Stadt und die Adenauers

In Anlehnung an ihr erst kürzlich erschienenes Buch „Die Adenauers und die Universität zu Köln“ referiert die Historikern Heidrun Edelmann, am heutigen Dienstag, 21. Mai 2019, um 19 Uhr im Lesesaal des Historischen Archivs, Heumarkt 14, Köln-Innenstadt, über den Einfluss

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,

Rückblick: Neue Ausstellung am 7. Mai eröffnet

Am 7. Mai hat das Historische Archiv seine neue Ausstellung mit dem Titel „ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919“ zusammen mit der Partnerausstellung der Universität „Aus neu mach alt. Hundert Jahre Neue Universität zu Köln. 1919 – 2019“ in der Trinitatiskriche

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Begleitprogramm zur neuen Ausstellung „ParallelUNIversum?!“

Bis zur Eröffnung der neuen Ausstellung „ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919“ am 7. Mai ist es nicht mehr lange hin. An dieser Stelle möchten wir deshalb bereits auf das umfangreiche Begleitprogramm hinweisen, dass entweder über das Jahresprogramm auf dieser

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Rückschau: Podiumsdiskussion „Vom Schutzmann zum Polizisten“

Am 22. Januar fand als besonderes Highlight des Begleitprogramms zur aktuellen Ausstellung „Oskar, der freundliche Polizist“ die Podiumsdiskussion zum Thema „Vom Schutzmann zum Polizisten – Ist Oskar heute noch zeitgemäß?“ im Historischen Archiv statt. Rund 60 Gäste fanden trotz Schnee

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,

Podiumsdiskussion: Vom Schutzmann zum Polizisten – Ist Oskar heute noch zeitgemäß

Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Vom Schutzmann zum Polizisten, Blick ins 21. Jahrhundert – Oskar heute noch zeitgemäß?“ findet am Dienstag, 22. Januar 2019, um 18 Uhr im Lesesaal des Historischen Archivs, Heumarkt 14, Köln-Innenstadt, statt. Jürgen Mathies, Staatssekretär im Ministerium

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Öffnungszeiten des Archivs während der Feiertage

Das Archiv und der Lesesaal bleiben vom 24. Dezember 2018 bis zum 2. Januar 2019 geschlossen. Die Ausstellung „Oskar, der freundliche Polizist“ am Heumarkt, bleibt geöffnet und kann zu den gewohnten Öffnungszeiten besucht werden: Dienstags bis Sonntags: 10 bis 16:30

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Rückschau: Ausstellungseröffnung „Oskar, der freundliche Polizist“

Am 29. November wurde in der Trinitatiskirche mit knapp 200 Gästen die neue Ausstellung des Historischen Archivs zu Ehren des Kölner Grafikers Otto Schwalge: „Oskar, der freundliche Polizist“ eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 14. April 2019 dienstags bis sonntags

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,

Ausstellungseröffnung „Oskar, der freundliche Polizist“

Das Historische Archiv eröffnet heute seine neue Ausstellung zu Ehren des Kölner Grafikers Otto Schwalge Die Ausstellung „Oskar, der freundliche Polizist“ widmet sich dem Werk des Kölner Grafikers Otto Schwalge (1921-2012) und in besonderem Maße seiner erfolgreichen Kunstfigur Oskar (der

Verwendete Schlagwörter: , , , ,