Kategorie: Begleitprogramm

Vorschau: Frisch geforscht! Neue Studien zur Geschichte der Universität seit 1919

Wie wurde man vor 80 oder 90 Jahren Jahren eigentlich Professor an der neuen Kölner Universität? Wie beeinflusste der politische und wirtschaftliche Wandel vom Nationalsozialismus bis zur frühen Bundesrepublik die universitäre Forschung? Und wie veränderte sich das Verhältnis von Universität

Getagged mit: , , , , ,

Offenbach spricht aus Briefen und Tönen

Ja so könnte Jacques Offenbach gewirkt haben – wie Davit Melkonyan im Altarraum der Trinitatiskirche: mal versonnen, mal virtuos auftrumpfend. Die drei Musikstücke, die der Cellist zusammen mit Harfenistin Irene Fenninger beim Offenbach-Abend des Historischen Archivs der Stadt Köln zu

Getagged mit: , , , , , , ,

Offenbach lebt – im Historischen Archiv

…unter diesem Titel lädt das Historische Archiv am Dienstag, den 23. Juli 2019, ab 18 Uhr zum Offenbach-Abend in die Trinitatiskirche, Filzengraben 6 in 50676 Köln, ein. Anlässlich des Offenbach-Jahres erläutert Archivar Niclas Esser den Stand des Wiederaufbaus der Sammlung

Getagged mit: , , , , , , , ,

Vortragsabend: Die Stadt, die Universität und die Frauen. Kölner Frauengeschichte(n) in der Weimarer Republik

Bereits morgen, am Dienstag, 25. Juni 2019, findet um 18:00 Uhr im Lesesaal des Historischen Archivs, Heumarkt 14, Köln-Innenstadt, der nächste Vortrag aus dem Begleitprogramm zur Ausstellung „ParallelUNIversum. Köln und seine Universität seit 1919“ statt. Erster Weltkrieg und Nachkriegsnot, Frauenstimmrecht und

Getagged mit: , , , ,