Kategorie: Termine

Podiumsdiskussion: Vom Schutzmann zum Polizisten – Ist Oskar heute noch zeitgemäß

Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Vom Schutzmann zum Polizisten, Blick ins 21. Jahrhundert – Oskar heute noch zeitgemäß?“ findet am Dienstag, 22. Januar 2019, um 18 Uhr im Lesesaal des Historischen Archivs, Heumarkt 14, Köln-Innenstadt, statt. Jürgen Mathies, Staatssekretär im Ministerium

Getagged mit: , , , ,

Ausstellungseröffnung „Oskar, der freundliche Polizist“

Das Historische Archiv eröffnet heute seine neue Ausstellung zu Ehren des Kölner Grafikers Otto Schwalge Die Ausstellung „Oskar, der freundliche Polizist“ widmet sich dem Werk des Kölner Grafikers Otto Schwalge (1921-2012) und in besonderem Maße seiner erfolgreichen Kunstfigur Oskar (der

Getagged mit: , , , ,

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 12. November 2018

Der Vereinsvorstand lädt alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins ein. Die Versammlung findet am Montag, den 12. November 2018, um 18 Uhr, im Lesesaal des Historischen Archivs, Heumarkt 14, 50667 Köln, statt. Der Vorstand freut sich, Sie dort

Getagged mit: , ,

Faltenfrei für die Ewigkeit?! Restaurierung erleben!

Tag der offenen Tür im Restaurierungs- und Digitalisierungszentrum des Historischen Archivs der Stadt Köln: Am 14. Oktober 2018 ist der 1. Europäische Tag der Restaurierung. An diesem Sonntag geben Restauratorinnen und Restauratoren deutschland- und europaweit Einblicke in ihre Arbeitsplätze, die

Getagged mit: , , ,

Zusätzlicher Termin: Rundgang durch den Mühlheimer Hafen

Am 6. Oktober führt Manfred Kreische in einem Rundgang durch den Mülheimer Hafen. Während der Führung besteht zusätzlich die Möglichkeit zur Besichtigung des Ratsschiffes . Treffpunkt ist um 10 Uhr am Eingang der Claudiustherme, Sachsenbergstr. 1. Dort befindet sich auch

Ankündigung: Hermann von Weinsberg – Kolloquium der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde

Den 500. Geburtstag von Hermann von Weinsberg nimmt die Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde zum Anlass, im Anschluss an ihre Mitgliederversammlung ein kleines Kolloquium zu dem Kölner Ratsherrn auszurichten. Vor allem als Chronist hat Hermann von Weinsberg nachhaltige Bedeutung erlangt, da

Vortragsabend im Historischen Archiv – „Schwarze Seele des hilligen Kölle – Das sündige Hafenviertel in der Nachkriegszeit“

Bei hochsommerlichem Wetter fanden gestern über 100 Zuhörerinnen und Zuhörer den Weg in den Lesesaal des Historischen Archivs. Der Direktor des Kölnischen Stadtmuseums trug in gewohnt packender Weise Spannendes zur „Schwarzen Seele des hilligen Kölle“ vor. Um Häfen ranken sich