Vortragsabend: Das Ende der alten Kölner Universität

Morgen Abend, am 18. Juni, um 18 Uhr findet der nächste Vortragsabend aus dem Begleitprogramm zur aktuellen Ausstellung „ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919“ im Lesesaal des Historischen Archivs, am Heumarkt, statt.
Dr. Christiane Hoffrath, wird an diesem Abend über das Ende der alten Kölner Universität referieren, und damit über das Ereignis, was letztlich ursächlich für die Wiedereröffnung 1919 war, deren 100. Jubiläum die Universität und die Stadt Köln in diesem Jahr zusammen feiern.

Der Titel des Vortrags lautet: Was blieb war nur der Name „L‘UNIVERSITÉ DE COLOGNE ORGANISÉE EN ÉCOLE CENTRALE“. Das Ende der alten Kölner Universität unter französischer Herrschaft. Eine Darstellung anhand von zeitgenössischen Einblattdrucken aus der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln.

Falls Sie Zeit und Lust haben schauen Sie doch einfach vorbei. Wie immer ist der Eintritt frei!

 

Getagged mit: , , , , ,