Kategorie: Projekte

Digitale Vortragsreihe eröffnet mit Doppelvortrag „Böhm im Archiv“

Heute wurde der erste Vortrag aus dem aktuellen Begleitprogramm erstmals digital veröffentlicht. Das Historische Archiv hat dieses Projekt als Alternative zu den aktuell nicht möglichen Live-Vorträgen entwickelt und wir freuen uns, nun die Reihe mit dem Doppelvortrag „Böhm im Archiv“

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,

Filmpremiere im Rathaus

Bereits am 13.08.2020, fand anlässlich der Ehrung von Armin Maiwald zu dessen 80. Geburtstag, im Rathaus der Stadt Köln, die Uraufführung des von Maiwald produzierten Films über das Historische Archiv der Stadt Köln, statt. Der Film war auf Initiative der

Geschichtswettbewerb für Kinder und Jugendliche

Auf folgende Aktion der Körber Stiftung möchten wir alle jungen Leute bis 21 Jahre aufmerksam machen:

einFLUSSreich: Kalender 2018 veröffentlicht

Mit tatkräftiger Unterstützung seiner FREUNDE präsentiert das Historische Archiv der Stadt Köln auch für 2018 wieder einen neuen Kalender, besser gesagt das mittlerweile zur guten Tradition gewordene „Kölner Kalendarium“. In 2018 nimmt das Archiv die Geschichte der Kölner Häfen unter

„Aufgepasst Patenkinder!“ – Ausstellung zu den Restaurierungspatenschaften im Historischen Archiv

Eine ganz besondere Ausstellung läuft derzeit im Historischen Archiv der Stadt Köln am Heumarkt 14: Unter dem Titel „Aufgepasst Patenkinder! Ein Projekt für Vergangenheit und Zukunft“ informiert sie über das Projekt der Restaurierungspatenschaften, welches nach dem Einsturz durch die FREUNDE

Workshop für Geschichtswerkstätten und -initiativen

Am Freitag, 23.10.2015 laden wir die Geschichtswerkstätten und -initiativen aus Köln und der Umgebung wie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ab 15 Uhr zu einem Workshop in unser Restaurierungs- und Digitalisierungszentrum (RDZ) ein.Wir stellen die derzeitigen Arbeiten am Wiederaufbau vor,

„Willkommen im alten Köln“ – Der Kalender des Archivs für 2016

Das Historische Archiv der Stadt Köln hat in der vergangenen Woche seinen neuen Jahreskalender für 2016 in einem Pressetermin vorgestellt. Diesmal lässt es mit Gemälden des Kölner Künstlers und „Stadtmalers“ Siegfried Glos das mittelalterliche Köln wieder auferstehen. Besonderes Augenmerk legte Glos bei seinen Werken auf

25.000 Euro für das Stadtarchiv – Spende des Fördervereins zum fünften Jahrestag des Einsturzes

Aus Anlaß des anstehenden 5. Jahrestag des Einsturzes des Historischen Archivs der Stadt Köln haben Burkhard von der Mühlen, Vorsitzender, und Dr. Joachim Schmalzl, Schatzmeister der „Freunde“, am 20.02.2014 gegenüber der Presse auf die Vereinsaktivitäten der vergangenen Jahre zurückgeblickt und ein Resümee

Geschichte in der Werkstatt – ein archivpädagogisches Angebot

Das Historische Archiv der Stadt Köln hat mit dem Landesarchiv NRW archivpädagogische Lernangebote im Rahmen des Projektes „Geschichte in der Werkstatt“ entwickelt. Mit neuen Schwerpunkten in der archivpädagogischen Arbeit – z. B. Schadensbilder und Schadensbehebung – setzt das Historische Archiv

Restaurierung der Partituren des ehemaligen Gürzenich-Kapellmeisters Günther Wand

Zur Zeit werden die Partituren des ehemaligen Gürzenich-Kapellmeisters Günther Wand mit Unterstützung des Vereins restauriert. Bereits abgeschlossen ist das Projekt: Restaurierung des Fotoalbums der Bühnenspielgemeinschaft Cäcilia Wolkenburg aus dem 19. Jahrhundert. Frau Dipl. Rest. Imke Henningsen hat sich der Fotographien