Filmpremiere im Rathaus

Bereits am 13.08.2020, fand anlässlich der Ehrung von Armin Maiwald zu dessen 80. Geburtstag, im Rathaus der Stadt Köln, die Uraufführung des von Maiwald produzierten Films über das Historische Archiv der Stadt Köln, statt.

Der Film war auf Initiative der Freunde des Historischen Archivs produziert und durch den Verein auch finanziert worden. Er soll zukünftig im Foyer des Archiv-Neubaus am Eifelwall für alle Besucher zu sehen sein.

In rund elf Minuten führt Armin Maiwald dabei in die Geschichte des Kölner Stadtarchivs ein und erklärt dem Zuschauer in seiner eigenen Art, was ein Archiv zu bieten hat und wie und wozu es genutzt werden kann.

„Wie interessiert man Menschen für ein staubtrockenes Archiv? Das war die schwierige Frage“, sagte Maiwald.

Dass er mit dem Film diese Frage überzeugend beantwortet hat, davon können Sie sich in Kürze selbst überzeugen, wenn der Film auch online an dieser Stelle angesehen werden kann.

Wir freuen uns schon darauf!

Kölnische Rundschau, 14.08.2020, „Geschichten Erzähler mit Herz“

 

Kölner Wochenspiegel, 21./22.08.2020, „Der ewig Neugierige“