Jahr: 2018

Oskar der freundliche Polizist – Ausstellung 2018/2019

Ab November zeigt das Historische Archiv der Stadt Köln passend zum neuen Kalender 2019, die Ausstellung Oskar der freundliche Polizist“, die sich dem Werk des Kölner Grafikers Otto Schwalge (1921-2012) und in besonderem Maße seiner erfolgreichen Kunstfigur Oskar (der freundliche

Getagged mit: , , , ,

Zusätzlicher Termin: Rundgang durch den Mühlheimer Hafen

Am 6. Oktober führt Manfred Kreische in einem Rundgang durch den Mülheimer Hafen. Während der Führung besteht zusätzlich die Möglichkeit zur Besichtigung des Ratsschiffes . Treffpunkt ist um 10 Uhr am Eingang der Claudiustherme, Sachsenbergstr. 1. Dort befindet sich auch

Der neue Kalender für 2019 ist da!

Heute haben das Historische Archiv und die FREUNDE des Historischen Archivs, das Kalendarium für 2019 mit dem Titel „Oskar, der freundliche Polizist“ in Anwesenheit von Jürgen Roters, Oberbürgermeister a.D. und ehemaliger Polizeipräsident Kölns, und Peter Pauls, Chefkorrespondent des Kölner Stadt

Getagged mit: , , , ,

Tag der Kölner Stadtgeschichte – Wir benötigen Unterstützung

Liebe Vereinsmitglieder, am 29. und 30. September findet der diesjährige „Tag der Kölner Stadtgeschichte“ statt und über 40 Aussteller präsentieren in den Wechselausstellungsräumen des Odysseums (Corintostr. 1 51103 Köln), jeweils von 10 bis 19 Uhr, verschiedene Aspekte der Kölner Stadtgeschichte.

Getagged mit: , , ,

Der Archivneubau aus 40 Metern Höhe

Wer sich einen Eindruck vom Baufortschritt des neuen Archivbaus am Eifelwall machen möchte und dies auch mal aus der Vogelperspektive, dem legen wir die neuesten Aufnahmen von Maximilian Schönherr, Elke Wetzig und Raimond Spekking nahe. Zusätzlich zu den tollen Bildern

Getagged mit: , ,

Ankündigung: Hermann von Weinsberg – Kolloquium der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde

Den 500. Geburtstag von Hermann von Weinsberg nimmt die Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde zum Anlass, im Anschluss an ihre Mitgliederversammlung ein kleines Kolloquium zu dem Kölner Ratsherrn auszurichten. Vor allem als Chronist hat Hermann von Weinsberg nachhaltige Bedeutung erlangt, da

Rückblick: Vortragsabend im Historischen Archiv – Der Ausbau des Rheinauhafens als Impuls für die Modernisierung des Kölner Rheinufers

Passend zum aktuellen Kalenderblatt des Kölner Kalendariums, dass im August den Rheinauhafen um 1907 zeigt, referierte Frau Dr. Sardemann an diesem Abend über den Ausbau des Rheinauhafens und die Auswirkungen auf die gesamte Entwicklung des Kölner Rheinufers Ende des 19.

Vortragsabend im Historischen Archiv – „Schwarze Seele des hilligen Kölle – Das sündige Hafenviertel in der Nachkriegszeit“

Bei hochsommerlichem Wetter fanden gestern über 100 Zuhörerinnen und Zuhörer den Weg in den Lesesaal des Historischen Archivs. Der Direktor des Kölnischen Stadtmuseums trug in gewohnt packender Weise Spannendes zur „Schwarzen Seele des hilligen Kölle“ vor. Um Häfen ranken sich

Ein weiterer Meilenstein: Das Richtfest für den Neubau

„Möge der Neubau ein sicherer Ort für die Archivalien und die Mitarbeitenden sein und für alle ein Ort der Begegnung des Alten mit dem Neuen in unserer Stadt werden. So trägt er dazu bei, über die Bewahrung der Vergangenheit die

Ausgefallener Vortrag wird am 7. August nachgeholt

Am Dienstag, den 7. August, wird Dr. Ute Sardemann den zuvor ausgefallenen Vortrag mit dem Titel „Der Ausbau des Rheinauhafens als Impuls für die Modernisierung des Kölner Rheinufers“ nachholen. Wie gewohnt lädt Sie das Historische Archiv hierzu um 18 Uhr