Podiumsdiskussion: Vom Schutzmann zum Polizisten – Ist Oskar heute noch zeitgemäß

Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Vom Schutzmann zum Polizisten, Blick ins 21. Jahrhundert – Oskar heute noch zeitgemäß?“ findet am Dienstag, 22. Januar 2019, um 18 Uhr im Lesesaal des Historischen Archivs, Heumarkt 14, Köln-Innenstadt, statt.

Jürgen Mathies, Staatssekretär im Ministerium des Innern des Landes NRW, Winrich Granitzka, ehemaliger Kölner Leitender Polizeidirektor, Polizeireporter Günther Braun und Jens Lönneker, Geschäftsführer rheingold salon, diskutieren über die öffentliche Sicherheit in Köln und das geplante neue Polizeigesetz für Nordrhein-Westfalen. Zudem befassen sie sich mit Fragen wie: Finden Werte wie Mitgefühl in der heutigen Polizeipraxis noch Anwendung? Gibt es eine veränderte Sichtweise auf die Stellung der Polizei in der Gesellschaft? Ergeben sich neuere Bedrohungsformen? Peter Pauls, Chefkorrespondent des „Kölner Stadt-Anzeiger“, moderiert die Diskussion.

Getagged mit: , , , ,