Der neue Kalender für 2020 ist da!

Foto: Historisches Archiv der Stadt Köln

Am 3. September wurde vor einer traumhaften Kulisse, mit Blick auf den Dom, der neue Kalender des Historischen Archivs der Stadt Köln vorgestellt.

Die Leitende Direktorin Dr. Bettina Schmidt-Czaia präsentierte zusammen mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, Gunnar Herrmann, Emanuela Penev, der stellvertretenden Unternehmenssprecherin vom WDR und dem Vorsitzenden des Fördervereins der FREUNDE des Historischen Archivs Burkhard von der Mühlen heute auf der Dachterrasse des WDR-Funkhauses den neuen Kalender für das Jahr 2020.

Unter dem Titel „Inge von der Ropp – Eine Fotografin sieht Köln“ wurden zwölf herausragenden Architekturfotografien aus dem Bestand der Fotografin in diesem Kalender zusammengestellt.

Wie bisher erhält jedes Vereinsmitglied ein Exemplar grat

is, darüber hinaus ist der Kalender für 15 € in den beteiligten Buchhandlungen und im Historischen Archiv unter der E-Mail 44-oeffentlichkeitsarbeit@stadt-koeln.de zu erwerben.

Wir wünschen viel Spaß damit!

.