Podiumsdiskussion und Künstlerführung: „Kölner Spurensuche – Wie unsere Kulturinstitutionen Geschichte machen“ – 4. November

Bei der Arbeit vor dem Motiv

Bei der Arbeit vor dem Motiv

Am 4. November 2014, 19 Uhr, lädt das Historische Archiv der Stadt Köln zu einer spannenden Diskussionsveranstaltung an den Heumarkt 14 ein.

Im Rahmen der Ausstellung „Rolf Escher. Kölner Fundstücke – eine zeichnerische Spurensuche“, die bis zum 19.01.2015 im Historischen Archiv der Stadt zu sehen ist, diskutieren der Künstler Rolf Escher, die Direktoren der in Eschers Zeichnungen berücksichtigten städtischen Museen, der Stadtkonservator und Archivdirektorin Dr. Bettina Schmidt-Czaia  unter dem Titel „Kölner Spurensuche – Wie unsere Kulturinstitutionen Geschichte machen“. Der Vorsitzende der FREUNDE des Historischen Archivs der Stadt Köln, Burkhard von der Mühlen, moderiert die Veranstaltung.

"Vier Antwerpener Propheten" gezeichnet von Rolf Escher

„Vier Antwerpener Propheten“ gezeichnet von Rolf Escher

Rolf Escher ist bei seiner zeichnerischen Spurensuche im Restaurierungs- und Digitalisierungszentrum der Stadt Köln vom Archiv zu den Museen und anderen Orten der Geschichtsüberlieferung Kölns gekommen. Ihm ist dabei der „Museumskosmos Köln“ und das Ineinandergreifen der verschiedenen Gedächtnisinstitutionen deutlich geworden. Das Archiv erscheint dabei als „Schlüssel“, um mit schriftlicher Überlieferung die Stadtgeschichte zu erschließen und zum Leben zu bringen. Die Teilnehmer diskutieren das Netzwerk aus Archiv, Museen und anderen Kultureinrichtungen, das laufend gemeinsam genutzt werden muss, um das historische Gedächtnis immer wieder zu aktualisieren.

Weitere Infos hier: http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/freizeit-natur-sport/veranstaltungskalender/wie-unsere-kulturinstitutionen-geschichte-machen

Vor der Podiumsdiskussion, um 18 Uhr bietet Rolf Escher Interessierten eine Künstlerführung durch die Ausstellung an. Der Eintritt zu beiden Terminen ist frei.

Podium:

Prof. Rolf Escher

Dr. Bettina Schmidt-Czaia

Dr. Mario Kramp, Direktor des Kölnischen Stadtmuseums

Dr. Marcus Trier, Leiter des Römisch-Germanischen Museums

Dr. Moritz Woelck, Direktor des Museums Schnütgen

Dr. Marcus Dekiert, Direktor des Wallraf-Richartz-Museums

Stadtkonservator Dr. Thomas Werner

 

Moderation:

Burkhard von der Mühlen