Übersicht über kommende Veranstaltungen

Programm zur Ausstellung Vergiss es! Nicht. Vom Erinnern und Vergessenwerden.

Seite zur Ausstellung: https://vergissesnicht.de

05.04.2022,
18 Uhr
Dr. Max Plassmann Hermann Weinsberg als historische Quelle – oder: wie zuverlässig sind Zeitzeugen?
12.04.2022,
18 Uhr
Prof. Dr. Dieter Sturma Kultur und Gedächtnis
26.04.2022,
18 Uhr
Prof. Dr. André Fischer Epigenetik: Wie unser Erbgut zum Gedächtnis wird
03.05.2022,
18 Uhr
Dr. Julia Krämer-Riedel Vergessenwerden – Fluch oder Segen? Archive und die Herausforderungen unserer digitalen Zeit
10.05.2022, 19 Uhr Marlene Kayen Private Erinnerungen und kulturelles Gedächtnis am Beispiel der Sammlungsarbeit des Deutschen Tagebucharchivs, einem Citizen-Science-Projekt
ENTFÄLLT Gabriele Woidelko, Simin Rahmanzadeh Vor der eigenen Haustür das Gestern im Heute entdecken! Kinder und Jugendliche auf historischer Spurensuche im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten
24.05.2022,
18 Uhr
Prof. Dr. Frank Jessen Das Gedächtnis des Menschen: Vom gesunden und kranken Vergessen
08.06.2022, 19:30 Uhr Gunter Demnig STOLPERSTEINE – SPUREN und WEGE
ENTFÄLLT Prof. Dr. Christoph Cornelißen Vom Nutzen und Nachteil der öffentlichen Archive für die Erinnerungskultur der Gegenwart