Begleitprogramm zur Ausstellung „einFLUSSreich. Köln und seine Häfen“

 

11. April – 16. November 2018, Ausstellung „einFLUSSreich. Köln und seine Häfen“

 

Dienstag, 8. Mai 2018, 18 Uhr, Dr. Alfred Schäfer, Römisch-Germanisches Museum Köln

Hafenlogistik im römischen Köln

 

Freitag, 11. Mai 2018, 18 Uhr, Mathilde Kriebs, Geschichtswerkstatt Mülheim

Rundgang durch den Mülheimer Hafen

Anmeldung erforderlich unter: AnmeldungArchiv@stadt-koeln.de

 

Dienstag, 15. Mai 2018, 18 Uhr, Dr. Thomas Höltken, Römisch-Germanisches Museum Köln

Das Kölner Hafenviertel im Mittelalter

 

Freitag, 25. Mai 2018, 17 Uhr, KölnArchitektur mit freundlicher Unterstützung der moderne Stadt GmbH

Geführte Fahrradexkursion mit Leihrädern durch den Deutzer Hafen

Teilnahme ab 16 Jahren, weitere Informationen

Anmeldung erforderlich unter: AnmeldungArchiv@stadt-koeln.de

 

Dienstag, 29. Mai 2018, 18 Uhr, Dr. Max Plassmann, Historisches Archiv der Stadt Köln

Der Kölner Hafen – Streifzüge durch das Mittelalter und die Frühe Neuzeit

 

Dienstag, 5. Juni 2018, 18 Uhr, Dr. Daniela Wagner, Historisches Archiv der Stadt Köln

Alles wird anders? Die Hafensituation in Köln, Mülheim und Deutz im 19. Jahrhundert

 

Donnerstag, 7. Juni 2018, 17 bis 20 Uhr, RheinCargo GmbH & Co. KG

Große Hafenrundfahrt

Anmeldung erforderlich unter: AnmeldungArchiv@stadt-koeln.de

 

Dienstag, 3. Juli 2018, 18 Uhr, Dr. Ulrich Soénius, Stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK zu Köln, Direktor der Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv

Ausflügler, Motoren und Chemie – Die Kölner Häfen im 20. Jahrhundert

 

Freitag, 6. Juli 2018, 18 Uhr, Mathilde Kriebs, Geschichtswerkstatt Mülheim

Rundgang durch den Mülheimer Hafen

Anmeldung erforderlich unter: AnmeldungArchiv@stadt-koeln.de

 

Dienstag, 17. Juli 2018, 18 Uhr, Dr. Mario Kramp, Direktor des Kölnischen Stadtmuseums

„Schwarze Seele des hilligen Kölle“ – Das sündige Hafenviertel in der Nachkriegszeit

 

Dienstag, 7. August 2018, 18 Uhr, Dr. Ute Beatrix Sardemann, Stadtplanungsamt der Stadt Köln

Der Ausbau des Rheinauhafens als Impuls für die Modernisierung des Kölner Rheinufers

 

Dienstag, 28. August 2018, 18 Uhr, Tanja Kilzer, Doktorandin am Kunsthistorischen Institut der Universität zu Köln

Von Schokoladenschiffen, Wohnwerften und Kränen – Zur Architektursymbolik im Kölner Rheinauhafen

 

Dienstag, 4. September 2018, 18 Uhr, Anja Kolacek und Marc Leßle, Gründer des Labels raum13

Ein Stadtkunstobjekt oszillierend zwischen Stadtgeschichte und Stadtentwicklung

 

Dienstag, 9. Oktober 2018, 18 Uhr, Dr. Ulrich Krings, Stadtkonservator a.D., Kunsthistoriker

Rheinauhafen in Köln – ein urbanistisches Prestige-Objekt im 19., 20. und 21. Jahrhundert

 

Dienstag, 30. Oktober 2018, 18 Uhr, Podiumsdiskussion mit Wolfgang Birlin (HGK), Dr. Ulrich Soénius (IHK), Holger Sticht (BUND NRW), Markus Greitemann (Dezernent für Bauen und Stadtentwicklung, Stadt Köln), Moderation Jürgen Keimer

Volle Kraft voraus! Die Zukunft der Kölner Häfen

 

Dienstag, 6. November 2018, 18 Uhr, Dr. Thomas Werner, Stadtkonservator

Der Aurora-Stern – ein stadtbildprägender Gebäudekomplex und seine Zukunft