Jahresprogramm 2018

Vortragsprogramm 2018

11. April bis 16. November 2018,
Ausstellung „einFLUSSreich – Köln und seine Häfen“

10.04.2018, 18h:
Ausstellungseröffnung in der Trinitatiskirche

08.05.2018, 18 h, Dr. Alfred Schäfer, Römisch-Germanisches Museum Köln:
Alte und neue Funde zum römischen Hafen in Köln

15.05.2018, 18h, Dr. Thomas Höltken, Römisch-Germanisches Museum Köln:
Das Kölner Hafenviertel im Mittelalter

29.05.2018, 18 h, Dr. Max Plassmann, Historisches Archiv der Stadt Köln:
Häfen im Mittelalter und in der frühen Neuzeit

05.06.2018, 18 h, Dr. Daniela Wagner, Historisches Archiv der Stadt Köln:
Alles wird anders? Die Hafensituation in Köln, Mülheim und Deutz im 19. Jahrhundert

07.06.2018, 17:00-20:00 h, RheinCargo GmbH & Co. KG:
Große Hafenrundfahrt für die FREUNDE des Historischen Archivs

19.06.2018, 18 h, Dr. Ute Beatrix Sardemann, Stadtplanungsamt der Stadt Köln:
Der Ausbau des Rheinauhafens als Impuls für die Modernisierung des Kölner Rheinufers

03.07.2018, 18 h, Dr. Ulrich Soénius, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, Archivar, Historiker und Kulturpolitiker:
Die Geschichte der Kölner Häfen im 20. Jahrhundert

17.07.2018, 18 h, Dr. Mario Kamp, Direktor des Kölnischen Stadtmuseums:
Hafenviertel – Rotlichtviertel

04.09.2018, 18 h, Anja Kolacek und Marc Leßle, Gründer des Labels raum13:
Raum13 gGmbH im Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste

09.10.2018, 18 h, Dr. Ulrich Krings, Kunsthistoriker, Denkmalpfleger und Autor:
Rheinauhafen in Köln – ein urbanistisches Prestige-Objekt im 19., 20. und 21. Jahrhundert

30.10.2018, 18 h, Podiumsdiskussion mit Wolfgang Birlin (HGK), Dr. Ulrich Soénius (IHK), Holger Sticht (BUND NRW), N. N. (Stadt Köln), Moderation Jürgen Keimer
Volle Kraft voraus! Die Zukunft der Kölner Häfen

06.11.2018, 18 h, Dr. Thomas Werner, Stadtkonservator und Susanne Schöß, Amt für Denkmalpflege des Landschaftsverbandes Rheinland)
Deutzer Hafen (Arbeitstitel)

Für alle Veranstaltungen bitten wir – wenn nicht anders angegeben – um Voranmeldung unter AnmeldungArchiv@stadt-koeln.de