Werden Sie Patin oder Pate!

Das Historische Archiv der Stadt Köln ist eines der bedeutendsten europäischen Kommunalarchive.
Nach dem Einsturz am 3. März 2009 wurden viele tausend Handschriften, Amtsbücher, Akten, Karten, Pläne, Fotos und Plakate aus den Trümmern geborgen. Jedes einzelne Blatt ist verschmutzt, viele Stücke sind schwer beschädigt. All diese Dokumente müssen so schnell wie möglich konserviert und restauriert werden.
Helfen Sie mit, das historische Gedächtnis der Stadt Köln zu erhalten, indem Sie eine Patenschaft übernehmen! Durch eine Spende für den Wiederaufbau des Archivs erhalten Sie symbolisch die Patenschaft über ein Archivale. Wählen Sie die zu Ihnen passende Patenschaft aus:

 

 

 

 

 

 

 

 

Poolpatenschaft

Sie möchten eine Poolpatenschaft übernehmen?
Dann wählen Sie aus einem unserer Pools ein Thema, das Sie besonders interessiert. Unsere Archivarinnen und Archivare suchen aus dem Pool Ihrer Wahl sorgfältig ein restaurierungsbedürftiges Archivale aus. Für dieses spezielle Stück übernehmen Sie symbolisch eine Poolpatenschaft.
Neben unseren ständigen Pools bieten wir passend zu unseren jeweiligen Ausstellungen auch exklusive Poolpatenschaften für  Stücke mit Bezug zur Ausstellung an.

Der Spendenbeitrag für eine Poolpatenschaft beträgt 75 Euro.
Als Dankeschön erhalten Sie eine Urkunde, die Ihre Patenschaft bescheinigt.

 

Archivpatenschaft

Sie möchten eine Archivpatenschaft übernehmen?
Dann wählen Sie aus einem feststehenden Fundus gezielt Ihr persönliches Patenstück aus. Abhängig davon, wie viel Sie investieren möchten, haben Sie die Möglichkeit, aus den folgenden vier Preiskategorien auszuwählen:

Bronze 500 Euro
Silber 1000 Euro
Gold 2000 Euro
Platin 4000 Euro

Als Dankeschön erhalten Sie eine Urkunde, die Ihre Patenschaft bescheinigt sowie die Möglichkeit, an unserem jährlich stattfindenden Patentag Ihr umfänglich restauriertes Patenstück anzusehen.

 

Ihr Kontakt im Historischen Archiv:

Monika Woywod
Telefon: 0221/221-29434
E-Mail:patenschaften-archiv@stadt-koeln.de