Poolpatenschaft Jacques Offenbach

Jacques Offenbach

Der Pool "Jacques Offenbach" beinhaltet verschiedenste Stücke aus dem Bestand 1136. Vom Notenmanuskript bis hin zum handgeschriebenen Brief haben Sie die freie Auswahl.

Jakob „Jacques“ Offenbach (1819-1880) ist ohne Zweifel der national und international bekannteste Kölner Musiker und Komponist des 19. Jahrhunderts. Berühmtheit erlangte Offenbach vor allem durch die Begründung des Musikgenres der modernen Operette. Aber auch als Instrumentalmusiker machte sich Offenbach durch seine Virtuosität auf dem Violoncello früh einen Namen. Obwohl das „Köbesche“ Köln bereits im Alter von 14 Jahren in Richtung Paris verließ, haben ihn seine Wege immer wieder in seine Heimatstadt zu seiner hier lebenden Familie und zu seinen Freunden geführt.
Das Historische Archiv der Stadt Köln baut seit dem Jahr 1957 eine Sammlung zu Leben und Werk dieses großen Komponisten auf und verfügt mittlerweile über den umfangreichsten, frei zugänglichen Sammlungsbestand weltweit. Highlights der Sammlung sind vor allem die über 300 originalen Briefe und tausende Seiten handgeschriebener Musikmanuskripte aus der Feder Offenbachs. Entscheiden Sie sich für eine Poolpatenschaft und verknüpfen Sie Ihren Namen mit einer waschechten kölnischen Musikberühmtheit! Gleichzeitig helfen Sie aktiv dabei mit, das Andenken an Offenbach in Köln weiter zu fördern.

Zu den Hintergründen und zum Leben von Jacques Offenbach finde Sie weitere Informationen und Details in der Online-Ausstellung "Von Jakob zu Jacques - Der Kölner Offenbach"