„Vergiss es! Nicht.“ Begleitprogramm coronabedingt verschoben

Aufgrund der aktuellen Coronalage musste ein Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung „Vergiss es! Nicht. Vom Erinnern und Vergessenwerden.“ verschoben werden.

Betroffen sind die Vorträge „Kultur und Gedächtnis“ von Prof. Dr. Sturma (Neuer Termin: 12.04.2022),

„Private Erinnerung und kulturelles Gedächtnis am Beispiel der Sammlungsarbeit des Deutschen Tagebucharchivs, einem Citizen-Science-Projekt“ von Marlene Kayen (Neuer Termin: 10.05.2022),

„Das Gedächtnis des Menschen: Vom gesunden und kranken Vergessen“ von Prof. Dr. Frank Jessen (Neuer Termin: 24.05.2022) sowie

„STOLPERSTEINE – SPUREN und WEGE“ von Gunter Demnig (Neuer Termin noch nicht bekannt).

Alle Informationen zu Terminen und Themen des Begleitprogramms finden sich auf www.vergissesnicht.de.