Monat: Juli 2015

11. Nationaler Aktionstag zum Erhalt schriftlichen Archivguts und Tag der offenen Tür

Der „Nationale Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts“ erinnert seit 2004 in jedem Jahr an den Brand der Anna Amalia Bibliothek Weimar. Wir freuen uns, in 2015 Gastgeber sein zu dürfen. Der Brand der Anna Amalia Bibliothek Weimar in 2004

Magische Grenze erreicht – Archiv erfasst 1.000.000te Bergungseinheit

Das Historische Archiv der Stadt Köln freut sich über das Erreichen einer “magischen Grenze”: Am vergangenen Freitag, den 03.07.2015, um 11:38 und 15 Sekunden wurde im “Asylarchiv” in Detmold die 1.000.000te Bergungseinheit erfasst! Eine Bergungseinheit ist im Rahmen der Bergungserfassung

„Zwischen Wirtschaftsliberalismus und preußischer Bürokratie – Der private Eisenbahnbau in Köln und im Rheinland“, ein Vortrag von Dr. Reinhard Heinemann am 1. September

Am 1. September hält ein langjähriges FREUNDE-Mitglied für die FREUNDE und die interessierte Öffentlichkeit einen Vortrag zu einem spannenden Thema: Dr. Reinhard Heinemann widmet sich der Entwicklung des Bahnbaus in Köln und im Rheinland. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr im Lesesaal des

„Musikalische Stadtgeschichten – 200 Jahre Preußen“: ein Liederabend mit Günter Schwanenberg

Am 13. August 2015 um 18 Uhr findet im Historischen Archivs der Stadt Köln wieder ein Liederabend mit Günter Schwanenberg statt. Das bekannte FREUNDE-Mitglied legt außer der Reihe seiner „Musikalischen Stadtgeschichten“, die im Freien Werkstatt Theater so viele Anhänger gefunden hat, im Archiv-Lesesaal einen