Archivpatenschaften Platin

Schreinsbuch St. Laurenz, 1328-1500

Bei der vorliegenden Pergamenthandschrift aus dem 14. Jh. handelt es sich um ein Schreinsbuch, eine vormoderne Form des heutigen Grundbuchs. Geführt…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details


Aufnahme von Kranken und Schwachsinnigen im Bürgerhospital, 1815 – 1816

Mit einem Dekret Napoleons werden die Klöster St. Cäcilien und St. Micheal 1805 der neugegründeten Hospitalverwaltung geschenkt. Diese bilden die…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details


Abbruch des Pfaffentors und Erweiterung der Straße, 1825 – 1829

Die städtische Akte aus dem frühen 19. Jahrhundert zeigt die Belange einer immer größer werdenden Stadt, die mit den vorhandenen historischen…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details


Bauangelegenheiten zwischen Türmchenswall und Kunibertskloster, 1844 – 1873

Der Thürmchenswall bezeichnet die Wallstraße zur Eigelsteintorburg im Norden der Kölner Altstadt. Vom Kunibertskloster steht heute vornehmlich…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details


vergeben

Bericht der Pilgerreise des Arnold von Harff, 16. Jh.

Bei dieser Handschrift aus dem 16. Jh. handelt es sich um die Reisebeschreibung des Ritters Arnold von Harff, welcher im 15. Jh. zu einer Pilgerreise…

Patenschaftssumme: 4000 €


Ordnungen der Stadt Köln zum Münzwesen, 1343-1786

Diese Akte ist eine wichtige Quelle für die Erforschung der Kölner Wirtschaftsgeschichte. Köln zählte im Mittelalter zu den wichtigsten…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details


Schreinsbuch Liber secundus, 1233-1386

Bei der vorliegenden Pergamenthandschrift aus dem 13. Jh. handelt es sich um ein Schreinsbuch, eine vormoderne Form des heutigen Grundbuchs. Geführt…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details


Schreinsbuch Ad portam, 1303-1397

Bis ins 18. Jh. hinein war die Stadt Köln in verschiedene Schreinsbezirke unterteilt. In jedem Bezirk gab es eine Schreinsbehörde, die sich vor…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details


Turmbuch (Liber captivorum), 1557 – 1560

Bei dem Band handelt es sich um ein sogenanntes Turmbuch für die Jahre 1557 bis 1560. Der Begriff Turmbuch leitet sich von den Türmen der Kölner…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details


Sammelband zum Gülich-Aufstand, 17. Jh.

1680 kochte in Köln der Volkszorn. Unter dem Wortführer Nikolaus Gülich ging man gegen Amtsmissbrauch und Bestechlichkeit von Bürgermeistern und…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details


Urkundenrepertorium, 15. Jh.

Bei diesem Band handelt es sich um ein Urkundenverzeichnis der Stadt Köln aus dem späten 15. Jahrhundert für die sog. Kapseln A-O, also nur für…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details


Mischbuch der Familie von Groote, 1701-1707

Es handelt sich um ein Rechnungsbuch aus der Kölner Kaufmanns- und Patrizierfamilie von Groote. In diesem sogenannten Mischbuch sind…

Patenschaftssumme: 4000 € mehr Details