„Willkommen im alten Köln“ – Der Kalender des Archivs für 2016

Das Historische Archiv der Stadt Köln hat00_Titelbild in der vergangenen Woche seinen neuen Jahreskalender für 2016 in einem Pressetermin vorgestellt. Diesmal lässt es mit Gemälden des Kölner Künstlers und „Stadtmalers“ Siegfried Glos das mittelalterliche Köln wieder auferstehen.

Besonderes Augenmerk legte Glos bei seinen Werken auf die mittelalterliche Stadtmauer und ausgewählte Innenansichten. Anhand von Unterlagen aus dem Archiv hat er die Original-Schauplätze originalgetreu rekonstruieren können und ermöglicht uns so einen völlig unbekannten Blick auf „unser“ Köln.

10_OktoberDer Kalender (Format 42×38 cm) ist für 15 Euro erhältlich in unserem Lesesaal am Heumarkt 14 und über den Buchhandel (ISBN 978-3-928907-27-9) oder direkt zum Versand nach Hause zu bestellen per Mail an tobias.kolf@stadt-koeln.de oder Telefon 0221 221 23659 (+3 Euro Porto und Versand).

 

 

Auch in diesem Jahr erhalten Mitglieder 05_Maides Fördervereins ein Freiexemplar. Dieses können Sie sich zu den Öffnungszeiten im Historischen Archiv am Heumarkt 14 abholen. Wie im Vorjahr ist der Druck des Kalenders durch die FREUNDE des Archivs finanziert worden.

Noch kein Mitglied? Dann werden Sie es und Sie erhalten den Kalender 2016 bereits umsonst. Hier können Sie dem Verein beitreten.

07_ JuliDer Kalender ist zugleich ein Ausblick auf die Ausstellung zum „alten Köln“, die ab 16. März 2016 bei uns am Heumarkt präsentiert wird. Sie wird dann alle 53 Werke – ergänzt durch Quellen aus unseren Beständen – präsentieren.

Veröffentlicht in Aktuell, Projekte, Publikationen, Verein

Beiträge nach Monat

Hello. Add your message here.
Köln im Kreuzverhör: Die Freunde feiern ihr 10jähriges. Im Gürzenich. Jetzt anmelden