Einladung zur Mitgliederversammlung – Dienstag, 4. Juni 2013, 19 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe FREUNDE des Historischen Archivs,

wie im Mitgliederrundschreiben 1/2013 von Anfang März d.J. angekündigt, lade ich Sie namens des Vorstands der FREUNDE ein zu einer

Mitgliederversammlung

am Dienstag, den 04. Juni 2013, 19.00 Uhr, in den Lese- und Vortragssaal des Historischen Archivs, Heumarkt 14, 50667 Köln.

Der Vorstand schlägt als Tagesordnung vor:

TOP 1   Bericht über die Vereinsarbeit im Zeitraum Januar bis Mai 2013

TOP 2   Kassenbericht

TOP 3   Bericht über den Stand der durch die FREUNDE geförderten Maßnahmen

TOP 4   Bericht der Archivdirektorin zur Bergungssituation u.a.

TOP 5   Vortrag des geschäftsführenden Werkleiters der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln, Herrn Engelbert Rummel,  zum „Planungsstand des Neubaus des Historischen Archivs“

TOP 6   Diskussion

TOP 7   Verschiedenes/ Anregungen der Mitglieder

Bitte nehmen Sie an dieser so wichtigen Mitgliederversammlung teil und bringen Sie Interessierte und Freunde mit!

Mit freundlichen Grüßen

Burkhard von der Mühlen

Vorsitzender

Gestatten Sie mir noch folgende Hinweise:

Die Diskussion um einen möglichen Baustopp für den Neubau, eine Abänderung der Planung und/oder eine Abkehr vom festgelegten Standort Eifelwall/ Luxemburger Straße hat zu zwei Stellungnahmen der FREUNDE geführt, die Sie auch im Internet www.freunde-des-historischen-archivs.de finden.

Mit Herrn Rummel ist verabredet, dass er in seinem Vortrag auf den neuesten Sachstand der Planungen eingeht, wie sie auch den Rat der Stadt noch vor der Sommerpause beschäftigen werden.

Sie können eine Petition für die Aufhebung des Planungsstopps bezüglich des Neubaus Archiv und Kunst- und Museumsbibliothek unterstützen, wenn Sie auf die website https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-die-aufhebung-des-planungsstopps-fuer-den-neubau-des-historischen-archivs-der-stadt-koeln gehen.  Über 6.000 Unterstützer haben die Petition bisher gezeichnet.

Unsere nächsten Veranstaltungen – der Eintritt ist jeweils frei -,  die wir Ihnen sehr empfehlen, sind am

22. 05., 19.00 Uhr, im Schokoladenmuseum, CHOCOLAT Grand Cafe, Podiumsveranstaltung zum Thema „Schwächen, Stärken, Potenziale – Köln vier Jahre nach dem Einsturz des Archivs“ mit Archivdirektorin Bettina Schmidt-Czaia und Stephan Grünewald, Diplom-Psychologe.

11. 06., 18.00 Uhr, Lesesaal des Historischen Archivs, Heumarkt 14, Vortrag Anna Weymann (MusterFabrik Berlin) und Jan Schneider (Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK): „Rekonstruktion des fragmentierten Kölner Archivgutes“

Die weiteren Veranstaltungen des diesjährigen Programms finden Sie hier.

Veröffentlicht in Veranstaltungen, Verein