Fachvorträge zur aktuellen Ausstellung „Köln 13 Uhr 58. Geborgene Schätze aus dem Historischen Archiv“ – Rahmenprogramm

Rahmenprogramm

Vortragsreihe

Zeit und Ort: jeweils Mittwoch, 19:00 Uhr, Kölnisches Stadtmuseum

13. Oktober 2010: Das bedeutendste Kommunalarchiv nördlich der Alpen! (Dr. Max Plassmann)

20. Oktober 2010: Das Historische Archiv als Bürgerarchiv (Dr. Bettina Schmidt-Czaia)

27. Oktober 2010: Nach dem Einsturz – Erstversorgung der geborgenen Archivalien (Dipl. Rest. Nadine Thiel, Dipl. Rest. Imke Henningsen)

03. November 2010: Kölner Schadensbilder – Restaurierung von der mittelalterlichen Buchmalerei bis zur modernen Fotografie (Dipl. Rest. Rebecka Thalmann, Dipl. Rest. Tim Jordan)

10. November 2010: Nach der Bergung – Rekonstruktion eines Archivs (Dr. Ulrich Fischer)

17. November 2010: Strategien für das 21. Jahrhundert – Digitalisierung und Web 2.0 (Dr. Andreas Berger)

Experten vor Ort

Restauratoren und Archivare des Historischen Archivs …

… nehmen Ihr „Archivgut“ (private Briefe, Urkunden, Tagebücher, Fotoalben usw.) in Augenschein,

… geben Tipps zur optimalen Lagerung und Erhaltung,

… helfen bei der Identifikation und Einordnung.

Was wir mit Ihnen ansehen können (maximal drei Objekte pro Person):

  • Arbeiten auf Papier (Graphik, Pläne, Briefe etc.) …
  • Bücher, Tagebücher, Urkunden …
  • Fotografien, Fotoalben …
  • Keine Gemälde, Arbeiten aus Holz, Glas, Kunststoffen …

Was wir für Sie tun können:

  • Wir beraten Sie hinsichtlich der historischen Bedeutung Ihres Objektes.
  • Wir beraten Sie mit Blick auf den Erhaltungszustand.
  • Wir geben Hinweise zur weiteren Behandlung.

Was wir nicht für Sie tun können:

  • Wertangaben für (Hausrat-) Versicherungen
  • Schriftliche Gutachten

Zeit und Ort: vom 12. Oktober bis 09. November jeden Dienstag, 16 bis 19 Uhr, Kölnisches Stadtmuseum

Veröffentlicht in Bergung + Restaurierung, Veranstaltungen